Cybersicherheit und Industrie 4.0

Sicherheit für Industrie 4.0 – aber wie?

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Big Data, Datenschutz, Dienstleistungen, Digitalisierung

OT und IT, also operationale Technik und Informationstechnik, waren bis vor Kurzem voneinander getrennt. Durch die Digitalisierung werden sie nun zusammengeführt, mit dramatischen Auswirkungen auf die Security. Im Rahmen von Industrie 4.0 werden Steuerungssysteme von Industrieanlagen mit der IT verbunden. Damit öffnen die Betreiber den Hackern Tür und Tor. Jahrzehntelang durften sie ungestört ihrer Aufgabe […]

Bundestag lockert Datenschutz für Kleinbetriebe

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Datenschutz

Trotz massiver Kritik sollen die Datenschutz-Vorgaben für Kleinunternehmen gelockert werden. Der Bundestag verabschiedete in der Nacht zum 28.06.2019 ein Gesetz, mit dem die Schwelle, ab der Betriebe einen Datenschutzbeauftragten ernennen müssen, von 10 auf 20 Mitarbeiter steigt. Hierzu muss der Bundesrat noch zustimmen. Befürworter sehen darin eine Maßnahme zum Bürokratieabbau, von der 90% der Handwerksbetriebe […]

real protected?

Geschäftsgeheimnis – real protected?

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Arbeit 4.0, Big Data, Datenschutz, Geschäftsgeheimnis, Industrie 4.0

In einer wissensbasierten Welt lebt jeder Betrieb von seinem Know-how. Das seit 26.4.2019 gültige Geschäftsgeheimnis-Gesetz hat den Zweck, das Know-how der Betriebe vor Missbrauch zu sichern. Zugleich schützt das Gesetz die Arbeit von Whistleblowern und Betriebsräten. Das neue Geschäftsgeheimnis-Gesetz (GeschGehG) soll Betriebe besser vor dem Verrat von Geschäftsgeheimnissen durch Mitarbeiter oder ehemalige Mitarbeiter und der […]

Datenschutzaudit

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Datenschutz, Dienstleistungen

Die am 24. 5. 2016 in Kraft getretene und ab dem 25. 5. 2018 anwendbare DS-GVO enthält keine spezifischen Vorgaben zu Datenschutzaudits. Jedoch werden sich einzelne Vorgaben der DS-GVO, wie etwa detaillierte Regelungen zur Datenschutz-Folgenabschätzung (Art. 35 DS-GVO) oder auch die Anforderungen des Art. 32 DS-GVOan die Sicherheit der Verarbeitung, gezwungener Maßen in dem Prüfkatalog eines Datenschutzaudits unter Geltung […]

DATENSCHUTZ – Möglichkeiten des Personalrats

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Arbeitsrecht, Datenschutz, Digitalisierung

Die neuen Regeln zum Datenschutz bringen mehr Pflichten für Dienststellen und mehr Rechte für die Beschäftigten. WORUM GEHT ES? 1. Die neuen Datenschutzregeln bringen formal und inhaltlich weitgehende Veränderungen mit sich. 2. Die Rechte der Beschäftigten sind zu deren Schutz erheblich ausgeweitet worden. 3. Für bestehende Dienstvereinbarungen besteht nun ein hoher Anpassungsbedarf. Mit den neuen […]