„Die Abgrenzung der Unternehmensberatung zur Rechtsberatung unter besonderer Beachtung des RDG“ – Autor Holger Emmrich, LL.M. (Com.)

 55,00

„Die Abgrenzung der Unternehmensberatung zur Rechtsberatung unter besonderer Beachtung des RDG“

Der Alltag in der Unternehmensberatung bringt eine immer engere Verflechtung mit den verschiedenen Themenbereichen aus der rechtlichen Materie mit sich. Eine Beratungsarbeit ohne Beachtung rechtlicher Gesichtspunkte ist heute nicht mehr möglich.

Problemstellung und Zielsetzung

Die vorliegende Arbeit wird in ihrer Darstellung die Problematik der Abgrenzung von Unternehmensberatung und Rechtsberatung in ihren verschiedenen Facet- ten aufzeigen und die vielschichtigen Berührungspunkte untersuchen. Dabei werden die Einzelheiten der unterschiedlichen Ansätze in der Unternehmensbe- ratung und die korrespondierenden Verknüpfungen unter besonderer Beachtung des RDG detailliert beleuchtet und die Schwierigkeiten in der täglichen Praxis sowie mögliche Lösungswege dargestellt.

Außerdem wird die Arbeit Bezug nehmen auf aktuelle Rechtsprechung und Fälle aus der Praxis.

Beschreibung

„Die Abgrenzung der Unternehmensberatung zur Rechtsberatung
unter besonderer Beachtung des RDG“