WissZeitVG

Abschaffung der Viertelstellen nach dem Wissenschaftszeitvertragsgesetz durch das BAG?

Posted on Posted in Agile Arbeit, Arbeit 4.0, Arbeitsrecht, Arbeitsrecht 4.0, Arbeitsverträge, Arbeitszeit, Arbeitszeitkonto, Öffentlicher Dienst, Personal, Personalplanung, Postdoc, Tarifrecht, Teilzeit, TV-Ärzte, TV-L, TVÖD, UNIKLIK, Universitätsklinik, Verträge, Wissenschaft

Von Professor Dr. Hans Hanau und Wiss. Mitarbeiter Moritz Herrmann, LL. B. [ Der Autor Hanau ist Inhaber der Professur für Bürgerliches Recht, Handels-, Wirtschafts- und Arbeitsrecht an der Helmut-Schmidt-Universität/Universität der Bundeswehr Hamburg; der Autor Herrmann ist wissenschaftlicher Mitarbeiter ebendort.] Mit dem sprichwörtlichen Federstrich hat das BAG Anfang letzten Jahres Arbeitsverträge für wissenschaftliches Personal mit einem […]

Ärzte

Ärzte an kommunalen Kliniken erhalten 3,35 % mehr Gehalt und einen Urlaubstag im Jahr mehr sowie Erleichterungen bei Wochenenddiensten und Rufbereitschaften

Posted on Posted in Tarifrecht, TV-Ärzte

VKA und Marburger Bund vereinbaren lineare Entgelterhöhung von 3,35 Prozent/Regelungen zu freien Wochenenden, bei Rufbereitschaft und Bereitschaftsdiensten/Versorgungsauftrag ist mit Tarifabschluss sichergestellt Nach insgesamt sieben Sondierungs- und Verhandlungsrunden haben sich die Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände (VKA) und die Gewerkschaft Marburger Bund auf einen Tarifabschluss für die etwa 60.000 Ärztinnen und Ärzte an den kommunalen Krankenhäusern geeinigt. […]

TV-L – Tätigkeitsmerkmale mit Qualifikationsbezug in den neuen Entgeltordnungen: Eine Klarstellung hinsichtlich der Qualifikationsebenen?

Posted on Posted in Arbeit 4.0, Arbeitsrecht, Arbeitsrecht 4.0, Eingruppierung, Tarifrecht

Nachdem die Entgeltordnungen zum TVöD (Bund und VKA) in den vergangenen Jahren grundlegend novelliert wurden, ist mit der Tarifeinigung vom 2.3.2019 nunmehr auch die Entgeltordnung TV-L noch einmal in entsprechender Weise weiterentwickelt worden. Die allgemeinen Tätigkeitsmerkmale für den Verwaltungsdienst aus den vorstehend genannten Entgeltordnungen enthalten jetzt (EGO TV-L ab 2020) unterhalb der EG 13 Tätigkeitsmerkmale, […]

Ärzte

Die Eingruppierung von Ingenieurinnen/Ingenieuren und staatlich geprüften Technikerinnen/Technikern im TVöD-VKA, TVöD-Bund und TV-L*

Posted on Posted in Beratung, Eingruppierung, Tarifrecht

Inhalt Einleitung Zuordnung zu einem Teil der Vergütungs-/Entgeltordnung; Spezialitätsgrundsatz Bedeutung von Berufsbildern/Abgrenzung Tätigkeitsmerkmale Ingenieurinnen/Ingenieure Tätigkeitsmerkmale Technikerinnen/Techniker Hinweis: Sonstige Angestellte Zusammenfassung Einleitung Die nachfolgenden Ausführungen sollen den für die Eingruppierung zuständigen Stellen als erste Hilfestellung bei der Bewertung der entsprechenden Stellen dienen. Zunächst werden dazu beide Berufsgruppen in die Vergütungs-/Entgeltordnungen des TVöD-VKA, des TVöD- Bund und […]

Die Anerkennung von Zeiten förderlicher Tätigkeit nach § 16 II 4 TV-L setzt nicht als ungeschriebenes Tatbestandsmerkmal voraus, dass der Bewerber bei seiner Einstellung eine Berücksichtigung solcher Zeiten verlangt.

Posted on Posted in Arbeitsrecht, Tarifrecht

BAG (6. Senat), Urteil vom 15.10.2021 – 6 AZR 254/20 Anerkennung förderlicher Tätigkeitszeiten Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) § 16 Abs. 2 Satz 4 Landeshaushaltsordnung (LHO) Rheinland-Pfalz vom 20. Dezember 1971 (zuletzt geändert durch Gesetz vom 26. November 2019, GVBl. S. 333) Amtlicher Leitsatz: Die Anerkennung von Zeiten förderlicher Tätigkeit nach § […]