WissZeitVG

Abschaffung der Viertelstellen nach dem Wissenschaftszeitvertragsgesetz durch das BAG?

Posted on Posted in Agile Arbeit, Arbeit 4.0, Arbeitsrecht, Arbeitsrecht 4.0, Arbeitsverträge, Arbeitszeit, Arbeitszeitkonto, Öffentlicher Dienst, Personal, Personalplanung, Postdoc, Tarifrecht, Teilzeit, TV-Ärzte, TV-L, TVÖD, UNIKLIK, Universitätsklinik, Verträge, Wissenschaft

Von Professor Dr. Hans Hanau und Wiss. Mitarbeiter Moritz Herrmann, LL. B. [ Der Autor Hanau ist Inhaber der Professur für Bürgerliches Recht, Handels-, Wirtschafts- und Arbeitsrecht an der Helmut-Schmidt-Universität/Universität der Bundeswehr Hamburg; der Autor Herrmann ist wissenschaftlicher Mitarbeiter ebendort.] Mit dem sprichwörtlichen Federstrich hat das BAG Anfang letzten Jahres Arbeitsverträge für wissenschaftliches Personal mit einem […]

TV-L – Tätigkeitsmerkmale mit Qualifikationsbezug in den neuen Entgeltordnungen: Eine Klarstellung hinsichtlich der Qualifikationsebenen?

Posted on Posted in Arbeit 4.0, Arbeitsrecht, Arbeitsrecht 4.0, Eingruppierung, Tarifrecht

Nachdem die Entgeltordnungen zum TVöD (Bund und VKA) in den vergangenen Jahren grundlegend novelliert wurden, ist mit der Tarifeinigung vom 2.3.2019 nunmehr auch die Entgeltordnung TV-L noch einmal in entsprechender Weise weiterentwickelt worden. Die allgemeinen Tätigkeitsmerkmale für den Verwaltungsdienst aus den vorstehend genannten Entgeltordnungen enthalten jetzt (EGO TV-L ab 2020) unterhalb der EG 13 Tätigkeitsmerkmale, […]

Mehrarbeitszuschläge für Teilzeitbeschäftigte

Gefahr: Im Homeoffice fehlt der soziale Kontakt

Posted on Posted in Arbeitsrecht, Arbeitsrecht 4.0, Homeoffice

Die Novelle des Infektionsschutzgesetzes sieht vor, dass Beschäftigte, wann immer die berufliche Tätigkeit es zulässt, im Homeoffice arbeiten sollen. Oft wird gar nicht die mobile Arbeit selbst als belastend empfunden, sondern die Arbeitsbedingungen und der mangelnde Kontakt im Homeoffice. Das ergab eine Befragung im Auftrag der Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung unter 1.000 Beschäftigten im Homeoffice. Präsenzarbeit […]

PERSONALPARTNERSCHAFT – in aller Munde?

Posted on Posted in Arbeit 4.0, Arbeitsrecht, Arbeitsrecht 4.0, Corona

1. Was sind sog. Personalpartnerschaften? Aktuell führt die Corona-Krise dazu, bedingt durch den damit verbundenen „Shutdown“, dass auf der einen Seite in einigen Branchen die überwiegende Anzahl der Mitarbeiter nicht mehr beschäftigt werden kann. Auf der anderen Seite besteht in anderen Branchen ein erheblicher Personalbedarf, der durch die Stammbelegschaft nicht abgedeckt werden kann. Bsp. finden wir […]